Dr. Sonja Kinigadner 

 

1952 in Innsbruck geboren und in Klinischer, Gesundheits- und 

Arbeitspsychologie und als Psychotherapeutin nach der Methode 

der klientenzentrierten Psychotherapie, Familientherapie, Hypnotherapie, 

Sexualtherapie und in Gruppendynamik ausgebildet. 

Ich arbeite seit 1980 in meinem Beruf, zuerst in der Psychiatrie, 

als Arbeitspsychologin und nun seit 40 Jahren in freier Praxis. Ich bin Ausbildnerin

und Supervisorin in personzentrierter Psychotherapie.

Schwerpunkte

Psychotherapie und psychologische Beratung bei Angst 

Depressionsstörungen und Zwangserkrankungen, Psychosomatischen Erkrankungen, 

Suchterkrankungen, Lebenskrisen, Work-Life-Balance und Burnout, 

Therapie sexueller Störungen, Partner- und Familientherapie, nach Traumatisierungen

Migrations- und Fluchterfahrungen

 

Spezialitäten

Ich verwende gerne Geschichten und Märchen, weil sie zutiefst menschliche Themen berühren und Lösungen aufmachen. Ich suche gerne humorvolle Wege und freue mich, wenn Menschen beginnen, neugierig zu werden.

 

Privat

 

In zweiter Ehe bin ich seit 30 Jahren verheiratet, im Patchwork sind es drei 3 Kinder und 4 Enkelkinder. Ich bin gerne „Draußen“: Wandern, Trekking, mit dem Radl oder Laufen, war schon viel in der Welt herum, mag Gäste und Einladungen, Tanzen und Märchen erzählen, Schreiben und Schnitzen.

 

Sprachen: deutsch, englisch, französisch, dolmetschgestützt farsi, arabisch und kurdisch

 

Erreichbarkeit

Tel: 0664 1248727
e-mail: 
sonja.kinigadner@gmx.at