Burn-out Projekt

75 Personen, die an einem akuten Erschöpfungszustand im Schweregrad eines Burnout leiden, können an einem 3 Monate dauernden Therapieangebot teilnehmen.

Dieses Therapieangebot ist zugleich eine Anwendungsbeobachtung für das Nahrungsergänzungsmittel Reload24® der Firma Ökopharm, die sich auf Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert und Reload24® speziell für die Rehabilitation von Burnout-Zuständen entwickelt hat.

Durch die Teilnahme an der Studie wird sich das Zustandsbild des Burnout-Syndroms möglicherweise verbessern mit positivem Nutzen auf Ihre Lebensqualität und Arbeitsfähigkeit. Sie entscheiden sich, ob Sie entweder ein durch den Arzt verordnetes Medikament nehmen wollen (das Medikament würde er auch ohne Ihre Studienbeteiligung verordnen), Reload24®, das natürliche Produkt aus Vitaminen und Spurenelementen, oder kein Produkt.

Das Therapieangebot besteht weiters aus einer
+ Umfassenden klinisch-psychologischen Eingangsdiagnostik (die würden Sie eventuell auch ohne die Studienbeteilung machen)

  • wöchentlichen themenzentrierten Gruppengesprächen zur Verarbeitung des Burnout
  • freiwilliger Teilnahme an einer Achtsamkeitsmeditation
  • einem Abschlussgespräch
  • einer Abschlussdiagnostik mit derselben umfassenden Testbatterie

Aus diesen Angeboten entstehen Ihnen keine Kosten. Nach ausführlicher Information erklären sie sich eventuell einverstanden, bei diesem Programm für die drei Monate zu bleiben und ein Tagebuch über die Einnahme von Reload24® zu führen. Wir hoffen, dass es Ihnen hilft, wieder gesund zu werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an uns oder an Ihren Haus- oder Facharzt im 23. Bezirk. Die meisten Ärztinnen und Ärzte sind über das Projekt informiert. Für die klinisch-psychologische Diagnostik brauchen sie eine Überweisung von Ihrem Arzt.

„Email an Dr. Sonja Kinigadner”:sonja.kinigadner@gmx.at