Erstberatung in Krisen und akuten Belastungssituationen

Eine Krise entsteht, wenn sich eine Person durch eine traumatische Lebenssituation existentiell bedroht und außerstande sieht, diese Situation von alleine zu bewältigen. Beispiele sind Erschöpfungszustände am oder Verlust des Arbeitsplatzes, Tod eines nahen Angehörigen, Eintritt einer schweren Krankheit oder Behinderung, Unfall, Betroffensein von Katastrophen.

Krisenintervention versucht, aus dem Schock herauszufinden und die Situation so weit zu klären, dass die eigenen Kräfte wieder reichen, um mit dem Leben fertig zu werden.

gebetszettel